Influencer Marketing – Zielgruppenorientiertes Werben mit Multiplikatoren

 

Meinungsbildende Personen des öffentlichen Lebens sind das Marketingtool der Gegenwart und vor allem der Zukunft. Immer weniger Kinder und Jugendliche gucken nach der Schule noch Fernsehen. Stattdessen nimmt Youtube diesen Platz ein – Tendenz stark steigend. Und genau so individuell diese junge Zielgruppe ihren Content selbst wählt, wird Werbung punktgenau und zielgruppenmaßgeschneidert bei dem Endverbraucher eingespielt. Viel präziser als im Fernsehen. Facebook, Instagram und Youtube, um nur die drei „Big Player“ im Game zu nennen, bieten direkte Interaktionsmöglichkeiten zwischen Influencer, Community und letztendlich dem Kunden der ein genaues Feedback über Klicks, Zielgruppe, Kommentaren und dergleichen in Echtzeit bekommt.

Das auf Social-Media aufgebaute Influencer Marketing, welches als Marktplatz der bald maßregelnd als Werbeplattform gegenüber herkömmlichen Kommunikations-Tools dominieren wird, befindet sich auf dem Pfad der Professionalisierung. Viele Marken und Geschäftsmodelle bleiben allerdings am Wegrand liegen, da sie schlichtweg nicht mitziehen und die Chance nicht erkennen. Und sollten sie doch folgen, verlaufen sie sich ohne Orientierungssinn im dichten Jungel des Influencer Marketings. Völlig absurde Kollaborationen mit Meinungsmachern die ohne jegliche Authentizität Produkte bewerben sorgen dafür, dass Marken im Dickicht feststecken, keine Verkaufszahlen generieren, das Image ruinieren und letztendlich dem Unternehmen nur Geld aus der Tasche ziehen.

Black Agency als Influencer Marketing Agentur hat den Sprung zur Professionalisierung längst gemacht. Eine sichere gepflasterte Straße bietet unseren Kunden professionelles und faires Voranschreiten rund um das Thema Influencer Marketing. Ein eigenes System welches das Netzwerk aus Influencern, Fußballern und unseren Mitarbeitern managt sorgt seit jeher für stetigen gesunden Wachstum und erfolgreiche Kampagnen.